Bauplanungen & Bauausführungen
 
Neubau   Rohbau   Innenausbau   Betonbau   Sanierungen   Fertighäuser   GaLaBau
 
 
 
 
 
 
 

 
Mauerwerksanierung, trockenlegen feuchter Wände, Altbausanierung, Fachwerksanierung, Fassadensanierung.
 
Eindringendes Wasser
Abblätternder Innenputz, Ablösung von Tapeten und ein muffiger Geruch. Die Wand ist naß durch mangelhafte Abdichtung der Außenwände, und Wasser kann in das Mauerwerk eindringen. Das Kellermauerwerk wird bis hin zu den Fundamenten freigelegt, Erdreste und lose Bestandteile werden entfernt und das Mauerwerk neu abgedichtet. Ist keine zusätzliche Behandlung der Substanz notwendig, kann nach Austrocknung innen neu verputzt werden.
 
Altbausanierung
Morsche Dielen und vermoderte Spanplatten werden ebenso wie der im Haus überall abgeschlagene Innenputz fachgerecht entsorgt. Auf diese Weise wird das Fachwerk sichtbar und wir können uns von der Unversehrtheit der Konstruktion überzeugen. Sind die Gefache jedoch in keinem guten Zustand, meisten bestehen sie bei alten Häusern im Innenwandbereich aus einem Holzgeflecht, das mit Lehm verputzt ist, müssen insbesondere die Lehmausfachungen vollständig entfernt werden, um das Gefach mit z.B. Porenbeton ausmauern zu können.
 
Fassadensanierung
Umwelt und Klima zerstörten die Fassade eine professionelle Sanierung war hier von größter Bedeutung, nicht nur der Putz, sondern auch teilweise Klinkermauerwerk mit dem Orginal nachgearbeiteten Klinkern, sowie Fenster und Türen wurden nach historischen Vorbild komplett saniert.

Start Kontakt Impressum Garage Haus Halle Gewerbe Variobau Aktuell Neu
 
© 2014 energiesparhaeuser.de
TOP